Factoring Factoringvergleichen.de logo +31 (0) 20 2610152
Kleine Gartmanplantsoen, 10 Amsterdam RR 1017
8.8 10 197

Stilles Factoring

Das Stille Factoring kommt meist zum Einsatz, wenn Diskretion gefragt ist – so wird es auch oft als Verdecktes Factoring bezeichnet. Bei diesem sogenannten Stillen Verfahren werden die offenen Forderungen an eine Factoringgesellschaft verkauft, ohne dass man den Debitor davon in Kenntnis setzt. Entsprechend nutzt man das Stille Factoring, zum einen um die Beziehungen zu den jeweiligen Endkunden nicht zu belasten und zum anderen um gegebene Abtretungsverbote zu umgehen. Das Stille Factoring erfordert allerdings die Erfüllung strenger Voraussetzungen, auf dass die Besonderheiten dieser Factoringvariante mit geringem Risiko berücksichtigt werden können. Für Sie und Ihr Unternehmen würde das Stille Factoring in Kürze bedeuten, dass Sie Ihre offenen Forderungen an ein Factoringunternehmen verkaufen, ohne es gegenüber dem Debitor offenzulegen. Somit können Sie im gesetzlich erlaubten Rahmen Abtretungsverbote umgehen, wobei Ihr Unternehmen hohe Anforderungen erfüllen muss.

Schreibtisch
© Aleksandra Gigowska/123rf.com

Factoringvergleichen.de offeriert Ihnen einen kostenfreien Service, der für Sie schnell und kompetent die passendsten Factoringanbieter selektiert. Unser Expertenteam garantiert Ihnen die besten Bedingungen und die wettbewerbsfähigsten Gebühren aus einem Pool von 36 verschiedenen lukrativen Factoringfirmen. Denn unsere Passion ist Factoring – überzeugen Sie sich mittels eines unverbindlichen Antrags direkt selbst!

Stilles Factoring – eine besondere Form für besondere Fälle

Das Stille Factoring findet oft in Zusammenarbeit mit Kunden aus dem öffentlichen Bereich statt, bei dem sich zumeist auf ein Abtretungsverbot vertraglich geeinigt wird. Hier wird auf die Sensibilität einiger Kunden Rücksicht genommen, die eine Kooperation zwischen einem Unternehmen und einem Factoringdienstleister eher kritisch betrachten. Gemäß dem Paragraphen §354a HGB liegt im Stillen Factoring aber definitiv eine legale Option derartige Komplikationen zu umgehen. Bei einem solch Stillen Verfahren dürfen Sie also bedenkenlos Ihre offenen Forderungen an einen Factor veräußern, ohne den Kunden darüber zu informieren. Da das Stille Factoring für das Factoringunternehmen ein gewisses Risiko impliziert, werden hier in der Regel höhere Gebühren veranschlagt und höhere beziehungsweise strengere Mindestanforderungen an das Unternehmen gestellt. Unternehmen müssen über eine gute Bonität sowie eine stabile Gewinnsituation verfügen und darüber hinaus eine professionell geführte Buchhaltung vorweisen können – wobei sich die exakten Bedingungen für die Inanspruchnahme des Stillen Factorings erheblich unterscheiden können.

Funktionsweise und Ablauf des Stillen Factorings

Eine weitere Besonderheit des Stillen Factorings ist, dass die Factoringfirma Forderungen nicht verifizieren lassen darf; wenngleich für den Factor erlaubt ist, Erkundungen über den Debitor einzuholen. Somit wird deutlich, dass es sich bei dieser Variante um einen ‚Blanko-Ankauf‘ der Rechnungen handelt. Daher wird ein Stilles Factoring meist als Inhouse Factoring vollzogen, sodass Buchführung, Mahnwesen sowie die Kommunikation mit dem Kunden in Unternehmerhand verbleiben können – unterdessen wird innerhalb von wenigen Tagen bis zu 100 Prozent des Forderungsbetrags an das Unternehmen vom Factor überwiesen. Der Debitor erhält hingegen eine Rechnung vom Factoringunternehmen in einem neutralen Briefumschlag. In dieser Rechnung wird der Kunde aufgefordert, den fälligen Betrag auf ein Sonderkonto (abgetretenes Konto vom Unternehmen an den Factor) umgehend zu überweisen. Da das Konto unter dem Firmennamen des Unternehmens läuft, ist für den Debitor nicht erkenntlich respektive verdeckt, dass die Forderung an eine Factoringfirma verkauft wurde.

Wenn auch Sie überlegen ein Stilles Factoring zu veranlassen, erstellen wir Ihnen gern eine entsprechende Factoringanalyse. Unser gesamtes Team verfügt über Kontakte zu den wettbewerbsfähigsten Factoringgesellschaften. So wurden in einem objektiven Vergleich vor kurzem die attraktivsten Factoringunternehmen ermittelt, welche allesamt zu unseren Kooperationspartnern zählen und circa 20 bis 40 Prozent niedrigere Preise als einige Konkurrenten verbuchen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!